Prof. Dr. Michael Märtens


Forschungsinteressen:

Arbeitsschwerpunkte

  • Interventionslehre in Beratung, Psychotherapie, Supervision und Organisationsentwicklung
  • Forschung zu Effekten, Grenzen und Risiken sozialer Interventionsmethoden



Publikationen
Go to first page
Go to previous page
1 von 10
Nächste Seite
Go to last page

2013
Patients´ perceptions of risky developments during psychotherapy
Märtens, Michael; Leitner, Anton; Koschier, Alexandra; Gerlich, Katharina; Liegl, Gregor; Hinterwallner, Heidemarie; Schnyder, Ulrich
Zeitschriftenartikel

2012
Die therapeutische Beziehung, der Therapieerfolg und die Stärkung der Patientenautonomie
Märtens, Michael; Liegl, Gregor; Leitner, Anton
Zeitschriftenartikel

2012
Ein Therapeut ist kein Medikament
Märtens, Michael
Zeitschriftenartikel

2012
Lebenszufriedenheit und Symptomatik bei männlichen Jugendlichen mit niedriger Intelligenz und hoher psychosozialer Auffälligkeiten im stationären rehabilitativen Setting
Märtens, Michael; Katzenschläger, Petra; Fliedl, Rainer; Leitner, Anton; Koschier, Alexandra; Höfner, Claudia
Zeitschriftenartikel

2012
Psychotherapie : Risiken, Nebenwirkungen und Schäden ; Zur Förderung der Unbedenklichkeit von Psychotherapie (Endbericht)
Märtens, Michael; Leitner, Anton; Höfner, Claudia; Koschier, Alexandra; Gerlich, Katharina; Hinterwallner, Heidemarie; Hinterberger, Gerd; Liegl, Gregor; Schigl, Brigitte
Arbeitspapier

2011
Erfolg erleben : das Erleben des Behandlungserfolges stationärer, psychotherapeutischer Einrichtungen für Jugendliche ist für BehandlerInnen oft schwer greifbar
Märtens, Michael; Fliedl, Rainer; Koschier, Alexandra; Höfner, Claudia; Katzenschläger, Petra; Leitner, Anton
Zeitschriftenartikel


Zuletzt aktualisiert 2020-26-11 um 10:39